Sie suchen ein Geschenk?

Eine große Auswahl an schönen Dingen finden Sie in unserem Online Shop. Unser Geschenke-Finder hilft Ihnen bei der Auswahl.

»Paula Modersohn-Becker: Berlin - Worpswede - Paris

paula modersohn-becker halbakt einer italienerin mit teller in der erhobenen hand 1906 privatbesitz.jpg

Museen Böttcherstraße, Paula Modersohn Becker Museum, Bremen
23. März bis 6. Juli 2014

Im Leben Paula Modersohn-Beckers (1876 - 1907) zeichnen sich drei wesentliche Stationen ab, die für den Schaffensprozess der Malerin von essentieller Bedeutung waren: das großstädtische Berlin, das beschauliche Worpswede und die brodelnde Künstlermetropole Paris. ..mehr

Bi-Boxes für 19,90 € statt 38,00 €

boxen_liegend.jpg
Großes Bild anzeigen
Superangebot: die Bi-Boxen von REMEMBER für 19,90 € statt 38,00 €! Jetzt nur in unserem Shop in der Böttcherstraße. Nur so lange der Vorrat reicht.

Bi - weil man diese schöne Acrylglasbox hinstellen und aufhängen kann. Und was sich darin alles verstecken und aufbewahren lässt: Liebesbriefe oder Fahrradschlüssel, Fotos oder CD's, Krimskrams, Stifte, Andenken und und und...

Um die Box an der Wand zu befestigen, einfach das vorgestanzte Loch auf der Rückseite durchtrennen.

Maße: 18 x 18 x 4,5 cm

BÜCHLERS BESTE BOHNE

gutekaffees.jpg

Neu in der Böttcherstraße!

Kaffee ist seit den 1920er Jahren gegenwärtig in der Böttcherstraße. In der Vorkriegszeit stand im HAG-Haus, dem jetzigen Haus der Sieben Faulen, ein großes Modell der damals spektakulär modernen HAG-Fabrik im Holzhafen, das den Weg der Koffeinextraktion veranschaulichte. Direkt daneben konnte man in der mit alten holländischen Fliesen dekorierten Kaffeeprobierstube ein Tässchen verkosten. Im Haus Atlantis konnten Interessierte Ihre Herzschlagfrequenz jeweils vor und nach dem Genuss einer Tasse Kaffee testen lassen, wobei das Ergebnis natürlich besser ausfiel, wenn man statt des normalen Kaffees den coffeinfreien HAG getrunken hatte. Nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg wurde die Kaffeeprobierstube wieder eröffnet, und schon 1945 wurde im Haus Atlantis die Kaffee HAG-Konditorei eingerichtet. Noch heute weisen die Glasfenster ..mehr

Finden Sie uns auf Facebook

facebookfolgeuns.jpg

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Termine, Neuigkeiten, interessante Veranstaltungen, Änderungen und Links zu Themen rund um die Böttcherstraße.

Hier der Link zum "Liken": Facebook

Samstags-Führungen durch die Böttcherstraße

boettcherstr_flyer_cover.jpg
Großes Bild anzeigen

Vom Lichtbringer zu Robinson Crusoe:

Geschichte, Architektur & verborgene Schätze in der Böttcherstraße

Die Böttcherstraße GmbH bietet neue öffentliche Führungen durch Bremens heimliche Hauptstraße.
Die Rundgänge richten sich sowohl an Touristen als auch an Bremen-Kenner, da sie einen allgemeinen Überblick über Geschichte und Architektur der Straße mit weniger bekannten Hintergrundinformationen und Anekdoten verbinden. Je nach Verfügbarkeit wird auch die Besichtigung des nicht öffentlich zugänglichen Himmelssaal im Haus Atlantis ermöglicht.

Das wechselnde Führungspersonal besteht aus Christine Holzner-Rabe, Detlef Stein und Regina Gramse.

Die Fakten im Überblick
samstags 11.30 - 12.30 Uhr
5,00 € p. P., Kinder bis 15 Jahre gratis
ohne Voranmeldung
Karten im Sieben-Faulen-Laden, Haus Nr. 9 (Souvenir-Laden unter dem Lichtbringer)
Treffpunkt: 11.30 Uhr unter dem Lichtbringer
max. 25 Teilnehmer